Performance zum Kunst- und Kulturfestival >Nacht und Nebel<

3. November 18-20 Uhr und 21-23 Uhr

Performance ‚Zeitfenster‘

Bitte klingeln Sie bei uns, falls Sie Zeit haben. Zeitfenster sind ungenutzte Leerräume. An der Rezeption der temporären Installation können Sie für einen bestimmten Zeitabschnitt verschiedene Zimmer buchen. Dort füllen wir Ihre Zeitfenster in persönlichen Interaktionen mit Ihrer Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft.

Dies ist eine zeitbasierte Performance, die auf der Basis von first-come, first-served stattfindet. Uns steht leider nur eine begrenzte Anzahl von Zeitfenstern zur Verfügung! Wir werden Ihnen sagen, ob es sich lohnt zu warten.

Eine Performance von Mahela Rostek mit Nikolaus Kirstein, Dominik Fraßmann, Anna Weissenfels und Albrecht Fersch.