Kategorie: Öffnungszeiten (Seite 1 von 2)

Unsere Öffnungszeiten im Dezember:
Sonntags von 15 bis 18 Uhr
Montags von 15 bis 18 Uhr
Dienstags von 15 bis 18 Uhr
Mittwochs von 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr
Wir laden ein, die Ausstellung von Verena Herb zu besuchen sowie zu Kaffee und Gebäck.
Ausserdem laden wir herzlich ein zu unseren Veranstaltungen.
Der Eintritt ist frei!

Willi Lotze: Café für Selbstdenker:innen

Wer sind wir, in welcher Welt leben wir, auf welchem Weg können wir glücklich werden?
Das sind Grundfragen der Philosophie. Liegt es da nicht nah, dass wir über unlösbare Probleme in einen endlosen Streit geraten könnten? Denn halten nicht die meisten Menschen die eigene Vorstellung von sich selbst und der Welt für wahr, – was zu sinnlosem Streit führt?

Wir gehen da mit dem alten Griechen Sokrates, dem klar war:

Ich weiß, dass ich nicht weiß, – dass all mein Wissen vorläufig und der Weg zur Wahrheit unendlich ist. Auf diesen Weg wollen wir uns machen, möglichst ohne uns gegenseitig zu belehren und zu streiten.

Vielmehr hat jeder Gedanke sein Recht, so denken wir, sonst gäbe es ihn nicht.

Wie aber wollen wir uns der Wahrheit nähern? Indem wir darüber ins Gespräch kommen, was wir für wahr halten, nicht, um uns gegenseitig zu überzeugen, sondern um uns gemeinsam zu hinterfragen. Dabei soll es nur darum gehen, was wir selbst denken. Die Gedanken anderer, auch „großer Denker“ oder „Lichtgestalten“, soweit sie uns wichtig sind, wollen wir dabei nicht vergessen, vielmehr wollen wir ergründen, was sie uns wirklich bedeuten.

Im Grunde wollen wir nur mehr Klarheit in unser Denken und Handeln bringen.

Die Teilnehmer sollen gleichberechtigt zu Wort kommen und die Inhalte selbst bestimmen.

Ort: Mainzer Straße 7, 12053 Berlin, Nähe U Hermannplatz

Zeit (veränderlich): Jeder 1. Dienstag im Monat, 19-21 Uhr

Beginn: 05. März 2024

Veranstalter: Kulturraum M7, Willi Lotze – mobil: 015759150366 willi.lotze@gmail.com

Origami workshop

Herzliche Einladung zum zweiten Origami-workshop mit Mina!

Alle Materialien sowie aromatischer Grüner Tee werden bereitgestellt!

Der Eintritt ist frei!

Hase & Igel

INTERAKTIVES PUPPENTHEATER mit RITA JANSSEN

Zur Finissage der Ausstellung VERENA HERB lädt der KunstKonsum ein zu

Hase & Igel und Möhrensuppe & Brot

SONNTAGSMATINEE am 11. Februar 2024 um 11 Uhr für Menschen ab 3 Jahren

Der Eintritt ist frei!

Herzlich willkommen!

Origami workshop

Herzliche Einladung zum zweiten Origami-workshop mit Mina!

Alle Materialien sowie aromatischer Grüner Tee werden bereitgestellt!

Der Eintritt ist frei!

Midissage mit Tanztee

Sonntag, den 14. Januar ab 16 Uhr

feiern wir die Midissage der Ausstellung VERENA HERB

mit ZEPPY (Gesang & Gitarre) und DJ S45

Herzliche Einladung zu Musik & Tanz, Drinks & Snacks!

Der Eintritt ist frei!

Auf ein gutes 2024

Wir wünschen allen ein gutes neues Jahr. Mit Raum für Begegnungen, Zeit für Schönes, Friedvolles, Kreativität und Überraschungen und Liebe, viel Liebe…

  • – Liebenlieben, das ist es. Lieben ist alles. – Ingeborg Bachmann

Dankbar schauen wir zurück auf ein fulminantes 2023!

Auf …

– unsere wunderbar verspielte Teilnahme am Festival der 48-Stunden-Neukölln, mit Ausstellungen, Musik, Lesung und vielen tollen Gästen..

– unseren Kunstkonsum mit Märchen & Mantren und Suppe & Brot

– unsere noch bis zum 11. Februar 2024 laufende kleine Retrospektive der 2021 verstorbenen Künstlerin Verena Herb

– unsere Veranstaltungsreihe MicroCinema mit Stummfilmen und Filmperlen aus der tschechoslowakischen Nouvelle Vague

– viele Mal-Nachmittage und Theaterspiel-Abende, Origami falten und Singen und zur Ruhe kommen und vieles Kreative mehr…

Außerdem auf die Verschönerung unserer geliebten Räume, die ein Ort der Freiheit, Wohltat für alle Sinne sein möchten…

Und jetzt freuen wir uns auf ein ebenso facettenreiches und buntes neues Jahr!

Willkommen allen zu allem, was Freude macht!

Gemäß unseres gemeinnützigen Vereinszwecks war und ist der Eintritt immer frei, denn wir möchten allen Menschen eine Teilhabe ermöglichen.

Darum freuen wir uns über jede Spende und Unterstützung. Eine Spendenbescheinigung stellen wir gerne aus.

Wir bedanken uns bei der GLS-Treuhand, die unsere Arbeit erst möglich macht, namentlich bei Frau Altenkamp für die exzellente Betreuung und Förderung.

Wir bedanken uns beim Kulturnetzwerk Neukölln für die vortreffliche Kooperation und Unterstützung.

Wir bedanken uns bei allen unseren Gästen für das Interesse, den inspirierenden Austausch und die guten Energien!

Am 14. Januar ab 16 Uhr feiern wir Midissage der laufenden Ausstellung Verena Herb.

Wir laden herzlich ein zu Gebäck & Tee und Musik & Tanz.

“Es tönt herüber,

weit her, weit her, aus der endlosen Zeit eine Wundermär… “

Der Anfang eines Gedichtes

– Weihnacht – von Ernst von Wildenbruch

WIR WÜNSCHEN ALLEN FROHE WEIHNACHTEN!

Ausstellung Verena Herb

Vom 29. November 2023 bis 11. Februar 2024

zeigen wir in unseren Räumen eine kleine, feine Retrospektive der im Jahr 2021 verstorbenen Künstlerin Verena Herb.

Gezeigt werden sowohl ältere abstrakte fließende Form- als auch Tierbilder, die in den letzten Jahren ihres Schaffens entstanden sind. Diese weichen vom klassischen Fotorealismus ab.

Die Künstlerin gab den von ihr gemalten Tieren – durch Augen und Mimik sowie durch die gewählten Farben -, ihren ganz persönlichen Ausdruck. Zu sehen sind auch Pangoline, die verdächtigt werden, Wirtstiere für Zoonosen zu sein, zudem auch ganze Tierfamilien.

Wir laden ein zur MIDISSAGE am 14. Januar 2024 um 16 Uhr mit Tanztee und Livemusik!

Der Eintritt ist frei!

Weitere Informationen zur Künstlerin sind zu finden unter:

http://www.frau-herb.de 

Kuratiert von Peter Knoch, Pit van de Loo und Elvira Möller.

Der Eintritt ist frei.

Mantra-Märchen-Abend

Samstag, den 18. November 2023 um 19 Uhr in der Mainzer7

Mutter Erde, der alten Weisen, der großen Göttin in ihren vielen Gestalten ist dieser Abend gewidmet

Jede, jeder von uns, unabhängig vom Alter, trägt den Archetypus der Alten Weisen in sich.

Wir lauschen Märchen und singen Mantren.

Über das “Herzen hören” gehen wir spielerisch und mit Leichtigkeit in Kontakt zu unserer starken weiblichen Seite.

 Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Abend voller Freude, Tiefe & Inspiration.

Bea Thomas und Rita Janssen

Und der KUNSTKONSUM-SALON lädt ein zu SUPPE & BROT.

« Ältere Beiträge